Marfan Syndrom und Cannabis

Herz / Kreislauf
Antworten
Alex
Beiträge: 21
Registriert: 11 Feb 2018 09:38

Marfan Syndrom und Cannabis

Beitrag von Alex » 09 Feb 2019 14:09

Hallo, Zusammen!
Mochte ein Thema besprechen und zwar Marfan Syndrom Patienten und Cannabis.
Heute kann der Hausarzt Rezept auf Cannabis ausstellen.

Wer von Euch hat Versucht Cannabis auf Rezept vom Arzt zu bekommen?

BjörnDerGrosse
Beiträge: 2
Registriert: 13 Feb 2019 23:31

Re: Marfan Syndrom und Cannabis

Beitrag von BjörnDerGrosse » 13 Feb 2019 23:35

Moin, ich habe mir Cannabis letzte Woche selber gekauft, kann noch nicht sagen, ob es mir hilft. Habe es geholt, um meine allgemeine Anspannung zu bekämpfen.
Ob ein Hausarzt das verschreiben kann? Gute Frage, würde mich auch interessieren...:)

Gruß BjörnDerGrosse...:)

Alex
Beiträge: 21
Registriert: 11 Feb 2018 09:38

Re: Marfan Syndrom und Cannabis

Beitrag von Alex » 16 Feb 2019 07:06

Hallo, Björn!
Ich habe mein Hausarzt gefragt wegen Cannabis, er schickte mich zu Schmerztherapiearzt. Er meint es könnte klappen, nur das wird dauern bis Krankenkasse genehmigt. Also, habe ein Termin zu Schmerztherapiearzt gemacht, mal sehen was er dazu sagt.
Übrigens, Cannabis ist jetzt möglich im Deutschland auf Rezept zu bekommen.

Mfg
Alex

Alex
Beiträge: 21
Registriert: 11 Feb 2018 09:38

Re: Marfan Syndrom und Cannabis

Beitrag von Alex » 16 Feb 2019 07:18

Björn, es wird mich interessieren ob Cannabis Überhaupt hilft. Ob Überhaupt lohnt es sich das Zeug zu bekommen?
Schreib bitte deine Meinung, wenn du des Cannabis Probierst. Der Cannabis ist auch gut gegen Grüne Star. Ich leide letzte 4 Jahre unter Chronische Müdigkeit, Schläfrigkeit.

Mfg
Alex

blondes
Beiträge: 2
Registriert: 03 Apr 2019 12:08

Re: Marfan Syndrom und Cannabis

Beitrag von blondes » 03 Apr 2019 12:15

Und, was ist beim Termin rumgekommen?

BjörnDerGrosse
Beiträge: 2
Registriert: 13 Feb 2019 23:31

Re: Marfan Syndrom und Cannabis

Beitrag von BjörnDerGrosse » 28 Apr 2019 21:02

Moin...:)
Sorry, das ich mich jetzt erst wieder melde.
Ich habe ja jetzt das CBD Öl öfter genommen, war eine 5 % Flasche.
Ich werde wohl noch mal über das Internet bestellen, aber mit einer
15 % Lösung. Ich habe selber nicht ganz so viel gemerkt,
ein wenig entspannter war ich schon, aber noch nicht so.

Ist jemand von euch jetzt auf dem Marfan Wochenende in Fulda?
Ich bin dabei, vielleicht kann man da ja noch etwas schnacken, wäre super...:)

Gruß Björn.

Alex
Beiträge: 21
Registriert: 11 Feb 2018 09:38

Re: Marfan Syndrom und Cannabis

Beitrag von Alex » 03 Mai 2019 05:49

Hallo, Zusammen!
Ich habe mein Termin storniert. Zur Sprechstunde sollte ich eine 7 Seiten Fragebogen ausfüllen, da wurde gefragt wie stark, wie oft sind meine Schmerzen.
Und weil bei mir keine Schmerzen sind, habe ich das Termin storniert.
Vielleicht sollte ich trotzdem zum Arzt gehen, Cannabis ist nicht nur gegen Schmerzen, sondern auch für Lebensqualität gut.

PS. Vielleicht jemand von euch kann sich Zeit nehmen und Versuchen das Rezept zu bekommen?

Antworten