Bogenschießen

Grenzen, Chancen, Möglichkeiten
Antworten
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Bogenschießen

Beitrag von adminmarfan » 31 Jul 2011 08:58

Hallo ihr lieben,



ich hab mal eine Frage und vielleicht kann mir einer von euch diese beantworten.

Würde meine Tochter gerne für die Sportart Bogenschießen begeistern. Frage mich jetzt ob es Gründe gibt die dagegen sprechen könnten.

Übt einer von euch diesen Sport aktiv aus und kann mir Infos oder Tipps geben?



Da wir sehr ländlich wohnen gibt es keine Sportangebote für sie mit ihrer versteifter Wirbelsäule und dem Marfan Syndrom.

Sie braucht keine Medikamente für ihren Blutdruck zu nehmen und ihre Werte sind stabil und ganz gut wie der Kardiologe sagt.



Ich würde mich über Rückmeldung freuen

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 31 Jul 2011 08:58

Hallo,

könnte mir nur vorstellen, dass durch das Spannen der Sehne ja punktuell (viel) Kraft aufgewendet muss, was zu einer Pressatmung führt. Dies könnte u.U. zu Blutdruckspitzen führen, die ja eigentlich vermieden werden sollen.

Ich würde das vorher Sicherheitshalber noch mit dem Kardiologen klären.
Gruß,
Tristan

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 31 Jul 2011 08:58

Hallo Tristan,
danke für den Hinweis. Ich habe den Trainer darauf angesprochen und meine Tochter hat dann einen Bogen bekommen bei dem nicht so viel Kraft aufgewendet werden muß um ihn zu spannen.

Es kommt bei diesem Sport mehr auf die Konzentrationsfähigkeit und Geschicklichkeit an und weniger auf körperliche Kraft.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 31 Jul 2011 08:58

HAllo,

unser Sohn schießt seit Mai, Ok bisher 8 Wochen- da er im Juli eine Aorten-OP hatte und bis Ende September pausieren MUSS. Er findet es super und freut sich, wenn er endlich wieder los darf. Ich war echt froh, dass er von allein auf die Idee mit dem Bogenschießen kam.

mfg Karen

Antworten