Rente durch Marfan ???

Arbeitsplatzgestaltung, Umschulung, öffentliche Hilfen
Antworten
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Rente durch Marfan ???

Beitrag von adminmarfan » 16 Jun 2009 21:07

Hallo Marfan Kollegen,



hat jemand Erfahrungen mit einer Erwerbsunfähigkeitsrente bedingt durch Marfan??

Jetzt bin ich 45 Jahre und hatte vor 7 Monaten meine zweite Herz OP (Aorten Aneurysma an einer ganz schwierigen Stelle, unterhalb des neuen künstlichen Aortenbogens direkt am Herz), und

bin z.Z. in einer Wiedereingliederungsphase in das Erwerbsleben. (Reiseverkehrskfm.)

Allerdings wird jetzt die Krankenkasse unruhig und drängelt, wann ich denn wohl wieder voll arbeiten würde.

Hätte ich eine Chance auf volle Erwerbsunfähigkeit???? , oder gibt es Probleme bei der Beantragung.

Über Erfahrungen,Tipps und Infos wäre ich sehr dankbar!!



Viele Grüße

Michael

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Rente durch Marfan ???

Beitrag von adminmarfan » 16 Jun 2009 21:07

Halo Michael,

solange Du auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sechs Stunden täglich arbeiten kannst, sieht es mit einer Rente schlecht aus.

Liebe Grüße
Karen

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Rente durch Marfan ???

Beitrag von adminmarfan » 16 Jun 2009 21:07

entfernt

Antworten