Erwerbsminderungsrente

Schwerbehindertenausweis - Vor- und Nachteile
Antworten
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Erwerbsminderungsrente

Beitrag von adminmarfan » 05 Okt 2008 17:47

Hallo,

ich bin neu hier und hoffe eine Antwort auf mein nachstehend geschildertes Problem.

Ich bin 55 Jahre alt, habe diverse Knochen- und Gelenkprobleme, bin 2 x an der Aorta operiert worden das 1. Mal vor 20 Jahren, zuletzt habe ich 2007 eine komplette Aortenbogenprothese erhalten.



Nun kämpfe ich seit 3 Jahren darum Erwerbsm.-Rente zu erhalten. 2 Gutachter davon 1 vom Gericht bestellter und meine behandelnde Ärztin aus der MfS- Sprechstunde bestätigen das ich nicht mehr wie 3 Std. tgl. arbeiten könnte.

Ich bin nervlich am Ende. Trotz Rechtsanwalt geht es nicht weiter. Hat jemand einen Rat für mich oder kennt auch das Problem.

Gruß

Engel

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Erwerbsminderungsrente

Beitrag von adminmarfan » 05 Okt 2008 17:47

entfernt

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 05 Okt 2008 17:47

Hallo Engel,

es kommt bei der Rentenfrage leider nicht nur darauf an, dass Du in Deinem letzten Beruf nur noch weniger als drei Stunden am Tag arbeiten kannst, sondern leider auch wieviel Stunden Du auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt einsetzbar bist.
Sollten es hier sechs Stunden täglich sein, sieht es sehr schlecht aus.
Bei drei bis sechs Stunden kommt es sehr auf den bisherigen Beruf an, da man bei Deinem Jahrgang dann die Verweisbarkeit in einen anderen Beruf prüfen muss ob Du eventuell- nach der Übergangsvorschrift(altes Recht)- berufs- oder erwerbsunfähig bist.

Liebe Grüße
Karen

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Erwerbsminderungsrente

Beitrag von adminmarfan » 05 Okt 2008 17:47

Hallo Achim,
danke für die Antwort. Ich freue mich, dass ich auf meine allererste Anfrage überhaupt eine Resonanz erhalten habe. Ich habe kaum geglaubt das es klappt.
Nun zu deinen Fragen, es ist 1 Gutachter vom Gericht, ! Gutachter vom Versorgungsamt der hat mich letes Jahr von 50 % auf 80 % mit dem G eingestuft.
Die Ärztin von der MfS.-Sprechstunde ist kein Gutachter, ist aber der Selben Meinung wie der Gerichtsgutachter und hat es im sog. Arztbrief auch geschrieben. Die Gutachter der Rentenvers. mittlerweile 3 sind der Meinung ich könnte noch 6 Std. tgl. arbeiten und der vom Gericht meint nur noch unter 3 Std - soweit liegen die Meinungen auseinander. Der Anwalt ist nicht vom SoVD oder vdk
Das Gericht hat mir im Juni mtgeteilt, es wird eine Verhandlung mit einem weiteren Sachverständigen geben, nur wann das sein wird wissen sie nicht. Das Problem ist, das nicht sicher ist ob dieser Gutachter überhaupt wirklich weiß was Marfan überhaupt bedeutet. Mein Anwalt hat letzte Woche mal nachgefragt. Mal sehen Wie lange das noch dauert.
Ging leider nicht kürzer. Alles Gute Dir, wünscht Engel

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Erwerbsminderungsrente

Beitrag von adminmarfan » 05 Okt 2008 17:47

Hallo Achim,
danke für die Antwort. Ich freue mich, dass ich auf meine allererste Anfrage überhaupt eine Resonanz erhalten habe. Ich habe kaum geglaubt das es klappt.
Nun zu deinen Fragen:
es ist 1 Gutachter vom Gericht, 1 Gutachter vom Vers.-Amt, der hat mich letztes Jahr von 50 % auf 80 % Schwerbh. mit dem G eingestuft.

Die Ärztin von der MfS.-Sprechstunde ist kein Gutachter, ist aber der selben Meinung wie der Gerichtsgutachter und hat es im sog. Arztbrief auch geschrieben. Die Gutachter der Rentenvers. sind der Meinung nach 10 Min. Untersuchung, ich könnte noch 6 Std. tgl. arbeiten. Der vom Gericht brauchte 1/2 Tag und ein 30 Seiten Gutachten und meinte nur noch unter 3 Std - soweit liegen die Meinungen auseinander. Der Anwalt ist nicht vom SoVD oder vdk.

Das Gericht hat mir im Juni mtgeteilt, es wird eine Verhandlung mit einem weiteren Sachverständigen geben, nur wann das sein wird wissen sie nicht. Das Problem ist, das nicht sicher ist ob dieser Gutachter überhaupt wirklich weiß was Marfan bedeutet.
Mein Anwalt hat letzte Woche mal nachgefragt. Mal sehen Wie lange das noch dauert.
Ging leider nicht kürzer. Alles Gute Dir, wünscht Engel

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Erwerbsminderungsrente

Beitrag von adminmarfan » 05 Okt 2008 17:47

entfernt

Antworten