Marfan und Lust

Verständnis und Unterstützung
Antworten
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Marfan und Lust

Beitrag von adminmarfan » 23 Nov 2008 09:13

Guten Morgen

Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Thema hier ansprechen soll. Aber da es für mich ein sehr wichtiges Thema ist, habe ich meinen Mut zusammengenommen, und hoffe, ich drücke mich richtig aus und werde nicht falsch verstanden.

Sexualität und Lust gehört zum normalen Leben, und somit natürlich auch zum Leben mit Marfan. Es geht mir hier aber nicht nur um das Ausleben von hormonell gesteuerten Trieben und Phantasien, sondern um, für mich, untrennbar dazugehörige Bedürfnisse wie Zärtlichkeit, körperliche Nähe und Wärme geben zu dürfen und zu bekommen. Diese Streicheleinheiten für Körper und Seele sind ein grosses Stück Lebensqualität!!

Wenn aber, wie bei mir, das Marfan deutlich sichtbar ist, wird das zu einem grossen Problem, das ich sicherlich nicht alleine habe. Man gehört dann eben nicht gerade zu den erotisch anziehendsten Menschen auf diesem Planeten.

Deshalb würde ich gern auch zu diesem Thema Gedanken und Erfahrungen austauschen, wie Andere damit fertig werden und damit umgehen. Wenn wir untereinander nicht offen über so etwas reden können, mit wem dann?

Natürlich ist das für viele immer noch ein Tabuthema, weil es sehr intim ist, und manche auch peinlich berührt. Deshalb möchte ich auch nicht im "öffentlichen" Forum näher darauf eingehen. Es wäre aber schön, wenn jemand den Mut findet, mit mir, über PN, oder priv. e-mail (Adresse in meinem Profil) darüber zu reden.

Hoffentlich bis bald

Liebe grüsse Spolf

Antworten