Wachstum hormonell stoppen

Kinder ab 6 Jahre
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 20 Apr 2009 19:31

Hi Rikki,
das verunsichert mich total - Ärzte, 2 Meinungen ...
Welche Meinung nun richtiger ist, weiß ich auch nicht. Irgendwie hofft man doch, dass die Ärzte ihren Job richtig machten und zweifelt diese Aussagen nicht an, solange einem nichts gegenteiliges bekannt ist. Vielleicht melden sich ja doch noch andere Eltern hier und können zur Klarstellung beitragen, schön wärs.
LG Katrin

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 20 Apr 2009 19:31

entfernt

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 20 Apr 2009 19:31

Achim,
da wünsche ich Deinem Sohn alles, alles Gute für die bevorstehende OP und die Zeit danach und Euch als Eltern starke Nerven. Ich mag gar nicht darüber nachdenken, wie das ist, wenn das eigene Kind auf den OP-Tisch muss...
LG Katrin

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Wachstum hormonell stoppen

Beitrag von adminmarfan » 20 Apr 2009 19:31

Hallo,ich habe meine Tocher (15) behandeln lassen.Es wurde eine Endgrösse von 185cm (plus/minus 10 cm) ausgerechnet.Sie ist jetzt ausgewachsen und 183,5 cm gross....sie hat die Therapie gut vertragen und es gab keine Nebenwirkungen.Bei meiner jüngsten Tochter steht die Behandlung noch im Raum...sie ist mit 12 Jahren jetzt schon 176cm.Im Oktober ist nochmal Kontrolle der Pubertätsentwicklung,und dann wird entschieden ob sie gestoppt wird oder nicht.

Antworten