Schulsport

Kinder ab 6 Jahre
Antworten
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Schulsport

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

Machen Eure Marfankinder Schulsport mit, oder nur teilweis, oder gar nicht..?? Und wenn ja, was alles.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

ich könnte teilweise sport mitmachen aber da die lehrer nicht entscheiden können was gut für mich ist und was nicht hab ich ein attest für den gesamten schulsport und das seit der ersten klasse.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Schulsport

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

Hi,
und wie findest du das? Hat dich das mal gestört? Oder ist das hilfreich, weil man die Zeit anders nutzen kann?

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Schulsport

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

Hallo,

meine Tochter feiert bald ihren 14. Geburtstag. Letztes Jahr Ende November erlitt sie einen Spontanpneumothorax. Sie musste sich einer OP an der Lunge unterziehen. Daraufhin ließ ich sie vom Schulsport befreien. Es tut ihr gut noch etwas Zeit für sich zu haben. Im letzten Halbjahr konnte sie an einem Wochentag früh länger schlafen. Nach dem aktuellen Stundenplan hat sie einmal in der Woche nachmittags frei.

Grüße

Ha-Jü

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

Also ich kann die zeit nicht viel was anderes machen da anwesenheitspflicht besteht. Aber eigentlich ist das immer ganz lustig,wenn die klassenkameraden erst mal kapiert haben dass man es nicht darf und nicht einfach nur nicht mitmachen will. aber ich hab kein prob damit.im gegenteil ich find es ganz amüsant daneben zu sitzen und zuzugucken.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Schulsport

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

Hallo,

Nils ist jetzt in der 1. Klasse und hat eine Teilsportberfeiung. Das heißt keine Kontaktsportarten/ Balabwerfspiele und freie Entscheidung, wenn er etwas abbrechen möchte, er kaputt ist. Aber so den einfachen Kram kann er ruhig mitmachen. Und so wie ich seine Lehrerin kennengelernt habe, ist sie schon sehr vorsichtig mit ihm.

mfg Karen

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Schulsport

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

@karen:
Mein Sohn ist jetzt auch in der 1. Klasse und für mich stellt sich jetzt auch die Frage mit dem Schulsport und Sport allgemein. Ich habe nun leider das "Problem", daß mein Kleiner Sport liebt, aber nur mittelprächtig mithalten kann aufgrund seiner marfantypischen Kondition und (leichten) orthopädischen Problemen. Er will unbedingt Karate lernen (ha,ha - Kontaktsportart!). Nun frage ich mich, ob ich ihm das nicht in einem gewissen Rahmen trotzdem ermöglichen kann und sollte. In dem Alter ist das Training ja noch nicht so ernst. Ich finde es superwichtig, daß er sich in dieser Welt gut verteidigen kann. Verprügelt zu werden ist eine "Kontaktsportart", der man kaum ausweichen kann (entschuldige meine Ironie, habe schon einige böse Erfahrungen hinter mir)! Wie habt Ihr anderen dieses Problem gelöst? Kennt jemand einen Marfan, der Karate oder ähnliche Kampfsportarten macht?
Liebe Grüße
cardiolin

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

hallo,
wenn ich mal ganz ehrlich bin, Karate würd ich ihn nicht machen lassen. Schon allein beim Aufwärmen werden Übungen gemacht, die für ihn nicht gut sind. Und den gewissen Rahmen, wie willst du den schaffen? Und gute Verteidugung muss ja nicht unbedingt mit Fäusten sein. Du schreibst, er kann wegen seine Kondition nicht mithalten. Dann versuch eine Sportart zu finden, die er schaffen. Es ist für ihn nicht so gut, wenn er immer hinterherhinkt. Vielleicht gibt es einen Schwimmverein? Fußballspielen ist denk ich auch noch besser.
Ich kann mit vorstellen, wie es dir zur Zeit geht!!!! Ich hab das Glück, dass meine Tochter ein echter Sportmuffel ist. Trotzdem geht sie für ihr Leben gern reiten. Wir fahren auch Schi, auch wenn sie in eine Schischule nicht kann - eben, weil sie nicht mithalten kann.

Tja, ich weiß nicht, ob ich dir ein klein wenig weiterhelfen konnte.
lg
Rikki

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

welche Sportarten möglich

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

@ rikki
Hallo Rikki!
Herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort und ein frohes neues Jahr. Ich war über Sylvester unterwegs, daher schreibe ich erst jetzt wieder. Fußball wollte er auch immer spielen, aber dabei habe ich nun überhaupt kein gutes Gefühl. Ich habe gesehen, mit welcher Kraft die Kleinen auf dem Fußballplatz schon rumbolzen. Wo der Ball hinfliegt und mit welcher Wucht kann man meiner Meinung nach wesentlich weniger kontrollieren, als Arme und Beine beim Kampfsport, und die Rumrennerei ist mit Sicherheit auch super anstrengend. Natürlich darf er so in der Schulpause oder im Park gemäßigt spielen, aber Fußball richtig im Verein – nee. Woran denkst Du eigentlich genau, wenn Du schreibst „gute Verteidigung muss ja nicht unbedingt mit Fäusten sein“? Übrigens bin ich beim Surfen im „Diskussionsforum für lange Menschen“ auch auf eine Österreicherin gestoßen, die eine 8jährige Tochter hat. Es ging um das Thema Familienplanung und das Für und Wieder von künstlicher Befruchtung. Fand ich sehr interessant! Warst Du das?
Liebe Grüße
cardiolin

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 15:09

Hallo,
ja, ich glaube, das könnt ich gewesen sein.

Das mit dem Fußballspielen hab ich natürlich nicht so genau beobachtet - Mädchen interessieren sich meist nicht dafür.

Ich denke, dass man sich mit Worten wehren sollte und nicht mit den Fäusten. Ich weiß ja nicht wo ihr wohnt, aber bei uns ist es zu Glück noch ganz friedlich. Da wird man nicht wirklich verdroschen.
Das mit dem Sport ist nicht soleicht. Ichglaube, dass meine Tochter mit den Pferden schon eine ganz gute Wahl getroffeb hat. Doch die lieben die Jungs wieder nicht unbedingt!?
lg
rikki

Antworten