Marfan ausschliessen

Für Betroffene eine schwere Entscheidung.
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 14:57

Original von Steffi
Hallo,

also Marfan konnte in der ehemaligen DDR auch diagnostiziert werden. So bei mir bereits im Kleinkindalter geschehen. Ich denke, es gab bei den Ärzten die selben Probleme wie auch im Westen und wie auch noch heute: Marfan war und ist zu unbekannt bzw. fällt es wenn, dann nur an den für "typisch" befundenen Symptomen auf, also z. B. extrem lange schmale Gestalt etc. Meine Mutter, der man es auf dem ersten Blick von Größe und Figur nicht unbedingt ansieht, ging mein Leben lang mit mir zum Arzt, weil ich ja Marfan habe, aber niemandem ist je aufgefallen, dass sie es auch hat. Naja, bis sie dann ihren Nofall hatte.

Danke für die Infos, dass war das was ich meiner Freundin die ganze zeit erzählen wollte. Stimmt das. Wenn nur der vater MfS hat, dass das Risiko für Eine t

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 14:57

Original von Steffi
Hallo,

also Marfan konnte in der ehemaligen DDR auch diagnostiziert werden. So bei mir bereits im Kleinkindalter geschehen. Ich denke, es gab bei den Ärzten die selben Probleme wie auch im Westen und wie auch noch heute: Marfan war und ist zu unbekannt bzw. fällt es wenn, dann nur an den für "typisch" befundenen Symptomen auf, also z. B. extrem lange schmale Gestalt etc. Meine Mutter, der man es auf dem ersten Blick von Größe und Figur nicht unbedingt ansieht, ging mein Leben lang mit mir zum Arzt, weil ich ja Marfan habe, aber niemandem ist je aufgefallen, dass sie es auch hat. Naja, bis sie dann ihren Nofall hatte.

Danke für die Infos, dass war das was ich meiner Freundin die ganze zeit erzählen wollte. Stimmt das. Wenn nur der vater MfS hat, dass das Risiko einer Vererbung Bei einer Tochter weniger ist???

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 23 Aug 2006 14:57

Wie, nur wenn der Vater ... beide Elternteile werden doch wohl nicht Marfan haben ??
Das wäre sonst der Supergau.
Was die Vererbungslehre betrifft:
Ich habe den Eindruck, das Erstgeborene Kind hats mit dem Marfan öft schwerer erwischt.

Antworten