Herzrythmusstörungen

Herz / Kreislauf
Antworten
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Herzrythmusstörungen

Beitrag von adminmarfan » 13 Nov 2011 11:15

Hallo,



ich habe seit einiger Zeit verstärkt Herzrasen. Dies macht sich besonders dann bermerkbar wenn ich mich hinlege. ich habe einen Aortenklappenersatz u. Ersatz der aufsteigenden Aorta.

Meißt ist dies nur ein kurzfristiges stolpern bzw. ein sehr schnelles rasen des Herzes. Durch die künstliche Klappe kann ich dies genau hören bzw. aus spüren da ich kurzfristig schlecht Luft bekommen.



Hat jemand von euch ähnliche Probleme bzw. Tipps was vielleicht helfen könnte oder an was es liegen könnte?



Gruß

Goofi

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Herzrythmusstörungen

Beitrag von adminmarfan » 13 Nov 2011 11:15

Ja Goofy,
der Tipp ist ganz klar: um Gewissheit zu erlangen musst du deinen Kardiologen befragen. Selbst wenn es hier jemanden mit gleichen Symptomen gibt, das heißt ja nichts.
Alles Gute
Marina

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Herzrythmusstörungen

Beitrag von adminmarfan » 13 Nov 2011 11:15

Danke für die Antwort,

nur hatte ich eben dieses Rasen schon vor zwei Jahren nur eben nicht so oft. Damals hat mir mein Kardiologe geraten verstärkt Magnesium u. Kalium einzunehmen. Es hatte sich dann auch wieder gelegt. Aber gut ich werden meinen Kardiologen auf jeden Fall aufsuchen, nur erhoffe ich mir nicht allzuviel.

Gruß
Goofi

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Herzrythmusstörungen

Beitrag von adminmarfan » 13 Nov 2011 11:15

Hallo Goofi, man müßte wissen, was das für eine Herzrhythmusstörung (HRS) ist, und ob du einen Mitralklappenprolaps(MKP) hast. Das müßte der Kardiologe wissen. Wenn 1, eine supraventrikuläre HRS, und 2. ein MKP, dann könntest du ihn fragen, ob dir vielleicht ein Betablocker helfen könnte. (Tipp von einem ehemals kardiologisch tätigen berenteten Arzt).
Gruß
Stephan.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Herzrythmusstörungen

Beitrag von adminmarfan » 13 Nov 2011 11:15

Danke für die Antwort.

Betablocker nehme ich schon seit 10 Jahren. Bei meinen jährlichen Kontrolluntersuchungen mit Ultraschall sowie MRT wurde nie etwas festgestellt.

Wenn dieses rasen auftritt höre ich dies sofort, da die Aortenklappe dann rast bzw. stolpert.

Wieso kann dies mit der Mitralklappe zu tun haben.

Gruß

Goofi

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Herzrythmusstörungen

Beitrag von adminmarfan » 13 Nov 2011 11:15

.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Herzrythmusstörungen

Beitrag von adminmarfan » 13 Nov 2011 11:15

Hallo du,
ja finds auch schade,daß so wenig hier im forum mit antworten läuft.
Ich hatte ab 2007 Probleme mit Rhytmusstörungen, dann wurde cih im November 2007 operiert, und die Rhytmusstörungen waren weg, ich war froh, seit 2010 nehme ich wieder Medikamte da die Störungen wieder kamen, keiner weiß wieso oder woher. Ich bin jetzt in Therapie mt Flecainid, das hilft, aber keiner kann mir sagen wieso die Rhymtmusstörungen wieder kamen, bin einfach nur forh, das sie wieder weg sind. Was machst du dagegen.
Würd mich über eine Nachricht freuen.
Achja schöne Weihnachten und alles gute für 2012

Antworten